Das Immunsystem mit einer gesunden Nahrung stärken

Jede Person hat die Wahl, wie er sich ernährt. Doch jede Person muss mit eventuellen Konsequenzen auf Grund der Ernährung leben können. Denn gesunde Ernährung hat sehr wohl etwas mit dem Allgemeinzustand der Person zu tun. Die Tatsache, dass „es egal ist, was man esse“ stimmt nicht und ist nichts anderes als eine Lüge, damit man sich eventuell besser fühlt, wenn ungesunde Nahrung verzehrt wird.

Die richtige Ernährung

Es gibt dutzende Arten von Ernährung, welche als gesund oder ungesund bezeichnet werden. So auch bei Diäten, wo ebenfalls immer wieder die Meinungen auseinandergehen. Wichtig ist, dass man eine ausreichende Ernährung aufweist. Und ein weiterer Punkt ist, dass man nicht mehr isst, wenn man keinen Hunger hat. Denn viele Personen essen auch dann, weil es „gut“ schmeckt; vom Hunger jedoch ist längst keine Spur mehr. Wer dann noch zu viel von ungesunder Nahrung zu sich nimmt, wird nicht nur ein Gewichtsproblem sondern auch Probleme mit der Gesundheit bekommen.

Chips und Schokolade anstelle Gemüse und Obst

Fette Kartoffelchips, Schokolade oder frittierte Sachen schmecken besonders gut. Warum? Weil durch das Fett und die Zubereitung ein Geschmacksverstärker entsteht, der jedoch auch gefährlich werden kann. Denn desto mehr Zucker und Fett konsumiert wird, desto höher stehen die Chancen, dass im Alter Probleme wie etwa Herzkrankheiten oder Diabetes Mellitus auftreten. Ausreichend sollte auch Gemüse wie Obst gegessen werden, denn die Vitamine sorgen dafür, dass der Körper das Immunsystem stärkt und somit gegen Krankheiten gewappnet ist. Abwechslung zur Rohkost bietet der Standmixer Vitamix TNC 5200, welcher herrliche Frucht- oder Gemüsesäfte zaubert. Wer permanent mit ungesunder Nahrung sein Immunsystem schwächt, der wird auch durchschnittlich öfters krank werden als jemand, der sich bewusst ernährt.

Der Mensch lernt vom Tier

Gerne werden auch immer Schimpansen oder andere Tiere beobachtet, welche sehr genau wissen, was für sie gut ist und was nicht. Ein Vorteil, den der Mensch nicht hat. Während viele glauben, dass purer Reis gesund ist, der irrt. Reis ist ein Kohlehydrat, welches sehr wohl für die Gewichtszunahme zu essen ist, jedoch nicht, wenn man abnehmen oder sich gesund ernähren möchte. Natürlich ist hier alles mit Mass und Ziel zu geniessen, sodass man ein absolutes Lebensmittelverbot für verschiedene Speisen nicht verhängen darf.

Bildquelle: Bernd Kasper  / pixelio.de